Projektidee für FiSi – Doch eher AWE Projekt?


Startseite Forum Prüfungen Projektarbeit Projektidee für FiSi – Doch eher AWE Projekt?

Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #151746
    RF95
    Teilnehmer

    Hallo liebe Fi-Ausbilden Community,

    wie bei den meisten Azubis steht bei mir auch in kürze die Projektarbeit an. Dazu habe ich mir natürlich einige Ideen einfallen lassen. Meistens mache ich allerdings nur First-Level Support am Telefon für kleinere Probleme, selten mal eine Große Installation der EDV Vorort. Wir nutzen seit kurzer Zeit eine Monitoring Lösung die eine ausgezeichnete Web-API besitzt mit der man fast alles anstellen kann.

    Aufgrund der offenen API des Monitorings dachte ich mir ich programmiere eine C# Anwendung (SOAP um Daten abzugreifen) um für Kunden/Anwender eine Anlaufstelle darzustellen wenn etwas in Ihrem EDV-System nicht stimmt. Momentan läuft es so ab, das wenn sich etwas im System vom Status „OK“ auf Status „Failed/Warning“ ändert, es in der Weboberfläche, für uns Techniker, einsehbar ist. Um aber bei Kleinigkeiten wie eine nicht funktionierende Datensicherung oder einen benötigten Restart des Servers nicht jedes mal einen Techniker einschalten zu müssen der diese Aufgabe dann übernimmt/abstimmt, wollte ich diese Informationen dem Verantwortlichen(Arzt/Helferin) in einer Zentralen Übersicht zur Verfügung stellen. So können die Techniker und die Praxis aktiv aufeinander zugehen. Dabei kann man diese Zentrale Übersicht auch großzügig erweitern um bspw. eine Hardwareübersicht für die Praxis zu liefern und die bereits vorhandene Report Funktion zu ergänzen<- die die Auslastung der Systeme anzeigt.

    Nun die Fragen: Meint Ihr es ist möglich als FiSi solch ein Projekt umzusetzen? Ist das eher ein Projekt für Anwendungsentwickler? Könnte man das in der maximalen Zeit für das Projekt schaffen?
    Wie Groß würdet ihr das Aufziehen(Reine Fehlerübersicht oder auch Hardware&Co)?

    Meine Gedanken schwirrten immer darum das man heutzutage als FiSi ja auch ne Menge an Monitoring/Automatisierung als Aufgabenbereich hat, im Grunde würde das Projekt ja dafür dienen.

    RF95

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 years, 11 months von  RF95.
    #151752
    Angela
    Moderator

    Hallo RF95,

    siehe Ausbildungsordnung Fachinformatiker, § 15, Abs. 2:
    „[…] 2. in der Fachrichtung Systemintegration in insgesamt höchstens 35 Stunden für die Projektarbeit einschließlich Dokumentation:
    a) Realisieren und Anpassen eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik
    einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und Übergabe,
    b) Erweitern eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Einbinden
    von Komponenten in das Gesamtsystem unter Berücksichtigung organisatorischer und logistischer
    Aspekte einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und
    Übergabe.
    […]“

    Softwareentwicklung kann ich darin nicht wirklich entdecken. 😉

    Letztlich ist es aber stark von Deiner zuständigen IHK abhängig, ob ein solches Projekt anerkannt werden würde. Da Du als FISI aber auf 35 h beschränkt bist, wird das schon arg knapp, ein solches Thema sinnvoll zu planen, zu realisieren, zu testen und zu dokumentieren.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Forum „Projektarbeit“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 0
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 7.536
Welcome to our newest member, darwinkarn
Most users ever online was 2 on 3. May 2016 10:11