Aufgabenstellung für Kurzpraktikum gesucht


Startseite Forum Allgemeines Bewerbungen und Einstellungen Aufgabenstellung für Kurzpraktikum gesucht

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bliolizii vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #108598

    Thomas
    Keymaster

    Hallo!

    Wir machen mit potentiellen Azubis ein Kurzpraktikum (2-3 Tage) in dem wir dir Chance nutzen wollen, den potentiellen Azubi auch persönlich besser kennenlernen zu können.

    Dafür suche ich schöne kurze fachliche Aufgabenstellungen, die nicht zu schwer sein sollen… Wer hat Ideen?

    Bei Fragen fragen!

    #117849

    Hodata
    Teilnehmer

    1. alten PC auseinander bauen und

    2. das Ding wieder ans Laufen bringen. FISI

    Wichtig ist, daß man viel mit ihm redet und Motivation und Charakter erkundet.

    ==================

    Da gab es früher so einfache DOS (Basic) Spielchen. So ein Dingens programmieren.

    Wichtig ist, daß man viel mit ihm redet und Motivation und Charakter erkundet.

    #117850

    Borges
    Teilnehmer

    Oder, wenn es mehr am Bildschirm sein soll:

    Kurze Einführung in HTML geben, Liste mit den wichtigsten Tags dazu und als Aufgabenstellung: Themenbezogene Seite mit einem Texteditor erstellen.

    #117847

    TschiTschi
    Teilnehmer

    Hallo Thomas!

    Das hängt doch davon ab, was Ihr später mit ihm vor habt. Außerdem halte ich sein Wissen nicht für entscheidend – schließlich sucht Ihr einen Azubi und nicht einen fertigen Mitarbeiter!

    Wichtiger erscheint mir – wie Ho schon gesagt hat – die Motivation und die Einstellung zum Beruf bzw. die Gründe, warum er gerade diesen Beruf lernen möchte. Zusätzlich würde ich ihn noch auf Teamfähigkeit und Kreativität „abchecken“.

    Und falls er keinen Einstellungstest bei Euch gemacht hat auf allgemeines technisches Verständnis und Konzentrationsfähigkeit (wobei das vermutlich in einem Einstellungstest besser herauszufinden ist!)

    Gruß
    GG

    #117846

    Thomas
    Keymaster

    Öm… Ja, genau… Ich sagte ja auch „persönlich kennenlernen“… Und „Aufgabe nicht zu schwer“…

    Bei Fragen fragen!

    #117845

    Thomas
    Keymaster

    Weitere Ideen?

    Bei Fragen fragen!

    #117853

    muecke
    Teilnehmer

    Infos zu einem kleinem Thema (je nach Ausbildungszweig oder überhaupt vielleicht zum Thema Ausbildungsziele, Berufsbild von FIs) aus dem inet finden – dazu brauchen sie keine Fachkenntnisse (außer natürlich googlen können), aber du siehst, ob sie sich konzentrieren können (oder fangen sie irgendwann an zu surfen), haben sie Ideen für die Suche (oder geben sie nur einen Begriff ein und das war es), nehmen sie die erste Adresse oder holen sie verschiedene Infos, für und wider, fragen sie noch mal nach, wenn was unklar ist…und dann auf Papier, als Datei oder mündlich zusammenfassen lassen.
    Oder Angebote einholen lassen für „kleine“ Geräte (Laminiergerät, Taschenrechner, Batterieauflader oder so was), mal sehen, ob sie nur auf bekannte Marken oder Preise achten oder auch die nötigen Leistungsmerkmale hinterfragen (ohne sie im Detail kennen zu müssen).
    Oder ein Gerät nach Bauanleitung (in Englisch wär wohl ein bißchen fies?) aufbauen/anschließen lassen (ich meine jetzt keine Installation oder irgendwas mit komplizierten Schnittstellen, eher die neue espresso-Maschine oder das Faxgerät, was man auch zu Hause so braucht), trauen sie sich daran (es gibt ja eine Anleitung), lesen sie erst oder fragen sie immer gleich, fragen sie bei Entscheidungen…
    Ich würde ihnen das Gefühl geben, dass nicht Vorwissen und Kennen gefragt sind, sondern wie sich an Aufgaben rantrauen, wie ihre Kommunikation ist, ob sie schnell frustriert sind, ob ihnen der technische und PC-Kram liegt.

    #117844

    Thomas
    Keymaster

    So, das wird es wohl erstmal werden (für einen Tag)

    1. Informiere Dich über das Labor und die Regelungen darin
    2. Schreibe in Stichpunkten auf, was alles zu beachten/tun ist, wenn man einen PC im Labor betreiben möchte
    3. Installiere XP mit Netzwerk (von Hand, nicht Labor-Verfahren)
    4. Dokumentiere ALLE Schritte, die nötig sind, den PC „ins Netzwerk“ zu bringen
    5. (optional, falls noch Zeit): Was muß man tun, damit der PC Mitglied der Domäne XYZ wird?
    6. (optional, falls noch Zeit): Warum sollte/muß der PC „Mitglied“ einer Domäne sein?
    7. (optional, falls noch Zeit): nimm Deinen PC mit in die Domäne XYZ auf

    Das Ganze werde ich so verpacken, dass ich Ihm sagen werde, er soll fragen, wenn er was nicht versteht und dass das nicht schlimm ist

    Ziel:
    – Auffassungsgabe
    – Dokumentieren/Rechtschreibung/(Ausdruck)
    – Kommunikation
    – eigenständiges Arbeiten
    – Internet-Recherche
    – „Mut“ zum Nachfragen und Fehler/“nicht weiter wissen“ zeigen

    Bei Fragen fragen!

    #117852

    muecke
    Teilnehmer

    was ich schwierig finde:

    entweder sind die aufgaben ab schritt 4 nur theoretisch als doku geplant – und netzwerk theoretisch erarbeiten ohne praktisches ausprobieren finde ich schlecht.

    oder sie fummeln wirklich in den domänen rum – woher sollen sie das können, oder sich trauen?

    sollen die das alleine machen, oder guckt ihr euch gleich 2-3 auf einmal an?

    #117843

    Thomas
    Keymaster

    Deine Anmerkungen sind vollkommen richtig!

    a) Ich sag den Azubis immer, das sie fragen sollen
    b) Ich schaue regelmäßig drauf und gebe Tipps (z.B. zur Doku…)
    c) Sie sollen die Aufgabe nicht lösen können. Es geht auch darum, zu sehen, dass sie im richtigen Moment zugeben, etwas nicht zu wissen/zu verstehen. Da habe ich schlechte Erfahrungen gemacht
    d) Ich erkläre am Anfang, das es nicht darum geht, am Ende des Tages eine vollständig lauffähige Lösung zu haben…

    Bei Fragen fragen!

    #117848

    Hodata
    Teilnehmer

    Genau so, vielleicht mit anderem Thema (dem Betrieb angepasst) werde ich das in der 2. Ferienwoche auch machen. Der Junge wollte gern 2 Tage zur Info arbeiten kommen. Ich möchte eigentlich nur Motivation und Ausdauer erkunden. Dafür muß die Aufgabe eben schon bissl zu schwer aber überschaubar sein. Helfen kann man ja immer, dazu ist man Ausbilder.

    Tschitschi hatte noch die Teamfähigkeit angesprochen, lass ihn doch mit nem Azubi zusammen eine Aufgabe lösen, wobei der Azubi nur die administrierenden Aufgaben übertragen bekommt… oder so

    …ich mach sowas immer gern aus der Kalten heraus, je nach Situation.

    Vielleicht stellt sich auch schon nach 90 Minuten heraus, daß eine Bäckerlehre sinnvoller wäre.

    #117851

    muecke
    Teilnehmer

    Das mit dem Azubi-Einbeziehen finde ich gut. Ich bin ja keine Ausbilderin, aber ich habe einige Jahre Jugendliche betreut, die ein freiwilliges Jahr gemacht haben. Da haben die „Alten“ dann die „Neuen“, die sich vorstellten, einen halben Tag mitgenommen, ihnen ihre Arbeit gezeigt, mit ihnen ganz locker geredet. Die haben oft mehr rausbekommen als wir Erwachsenen im Vorstellungsgespräch, was die Motivation, Fertigkeiten, Interessen anging und ihr Urteil lag meistens richtig. Eure Azubis müssen ja auch ein Interesse daran haben, dass da ein netter, pfiffiger Neuer kommt, der zu ihnen passt.
    Also lass die sich doch auch beschnuppern, entscheiden tun sie ja nichts.

    #151960

    Bliolizii
    Teilnehmer

    ich mach sowas immer gern aus der Kalten heraus, je nach Situation.
    คาสิโน

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Bliolizii.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Bliolizii.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Bliolizii.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Bliolizii.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Forum Statistik

Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 2
Thomas, Angela
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Forum Statistics
Threads: 1.467, Posts: 22.530, Members: 5.561
Welcome to our newest member, Leroyswoft
Most users ever online was 2 on 03-05-2016 10:11:50