zerquatscht… FI-Damen?


Startseite Forum Off Topic Dies und Das zerquatscht… FI-Damen?

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #111272
    Anonymous
    Teilnehmer

    Ich dachte Curry wäre ein Gewürz und mit der Mücke hätte mir das als Biologin eigentlich auffallen sollen 😳 , die hat ja sogar noch einen Tropfen Blut dran kleben!

    Hodata wollte doch ganz pragmatisch wissen, wie er weibliche Azubis für die Ausbildung als FI findet. Natürlich muss man schon in der Erziehung im Kinderarten anfangen, das nützt ihm nun aber wenig. Deshalb sollte man sich überlegen, in den letzten Schuljahren an der Realschule/Gymnasium/Gesamtschule/berufsvorbereitende Maßnahmen etc. zu beginnen, dafür „Werbung“ zu machen und das passiert eben nicht durch die AA oder die großen Betriebe, die Praktika anbieten. Denen ist natürlich ein Junge liber, der freiwillig und von allein kommt, als ein Mädchen, das aus einer Quote heraus sich anmelden darf/muss. Aber wenn Betrieb mit Schulen bei Praktika immer wieder zusammen arbeiten, könnten sie ja auch mal zu den Lehrern sagen, diesmal nehmen wir ein Mädchen, sucht mal eines, das sich begeistern lässt. Naja, ist nur eine Theorie.

    #111285
    Hodata
    Teilnehmer

    schön die Kurve bekommen… *lach*

    Ja, ich möchte, dass das Mädel von allein kommt und den Beruf auch wirklich lernen möchte.

    Es war bisher sehr interessant und es gehört auch meiner Meinung nach dazu, dass jemand auch mal seinen Senf dazu gibt. 😉

    …aber wo finde ich das Mädel, was unbedingt Fachinformatiker SI werden will?

    Ein Kochverbot für Frauen ohne Berufsausbildung wäre vielleicht geeignet. AA sind zum Verwalten von Arbeitslosen da, mehr Nutzen versprechen ich mir da nicht. In der DDR gab es den Tag in der Produktion, sozusagen die polytechnische Schulbildung. Da wurde richtige Berufsorientierung geleistet. – Ahh, *abwink* DDR war ja alles Mist – oder

    #111271
    Anonymous
    Teilnehmer

    naja, wenn „freiwillige“ bewerbungen fehlen spricht das eben nicht so sehr für das interesse der weiblichen bevölkerung…ist hier aber auch so, die die kommen(wollen) sind se oder kaufleute…
    tja, ich habe im leben auch sehr wenige malerinnen, noch weniger maurerinnen und automechanikerinnen gesehen…frau hat eben offensichtlich andere interessen als mann…schade.
    ja der polytechnische unterricht war keine schlechte sache, in sachsen- anhalt solls wohl wieder damit losgehen.
    aber informatikspezifisch ist es auch so, das es mit sicherheit sehr wenige gibt, die dieses berufsbild auf infoveranstaltungen interessant rüber bringen könnten- die leute bei uns zb sind i. d. r. eher der typ informatiker, wie man nicht werden will…

    #111295
    Die Werdende
    Teilnehmer

    Ich denke die Zusammenarbeit mit den Schulen ist in diesem Fall unerlässlich. Es gibt doch an fast jeder Schule inzwischen Informatikkurse oder zumindest Projektwochen zu dem Thema. Vielleicht ergibt sich da die Möglichkeit ein paar Mädels zu bestärken in dem man kurze Vorträge in der Klasse hält o.ä. (es gibt durchaus Informatiker die einen guten Eindruck machen würden, nicht viele – das gebe ich zu – aber es gibt welche 😉 ) .

    Übrigens gibts zu dem Thema ne ganz nette Homepage: http://www.idee-it.de

    Alles in Allem glaube ich, dass es reicht die Mädels auf die Möglichkeiten aufmerksam zu machen. Dann finden sich von alleine welche die Interesse an den IT-Berufen haben.

    Gruß Die Werdende

    #111282
    Thomas
    Keymaster

    ICH WILL NE AZUBIE!!!

    Ne, ehrlich. In dieser RUnde keine einzige Bewerberin. Ich glaube, auch Angie ändert da nix dran…

    Bei Fragen fragen!

    #111284
    Angela
    Moderator

    Nee, meine (leider) Namensvetterin ändert da bestimmt nix. 😕

    Ich habe auch das Gefühl, dass die weiblichen Bewerbungen stark rückläufig sind. Nach dem großen Hype um die IT-Berufe beruhigt sich das Geschäft wieder etwas, es gibt generell weniger Bewerber, aber die, die sich bewerben, wíssen in den meisten Fällen, was sie tun.
    Und anscheinend wollen mittlerweile wieder alle Mädels Bürokauffrau werden. 🙄

    #111292
    muecke
    Teilnehmer

    Oft ist es, glaube ich, die Unwissenheit über interessante Ausbildungsberufe im Allgemeinen und über IT-Berufe im Besonderen. Es sind unter den Bürokauffrauen bestimmt einige, die für FIAE oder FISI geeignet wären-nur, sie wissen es selbst nicht!
    Echt, Thomas, keine weibliche Bewerbung? Das ist erschreckend.

    #111281
    Thomas
    Keymaster
    mücke wrote:
    Echt, Thomas, keine weibliche Bewerbung? Das ist erschreckend.

    Ne, keine – erschrekent, find ich auch!

    Bei Fragen fragen!

    #111289
    iche
    Teilnehmer

    hmmm…also ich war im 2 Jahr Hahn im Korb…anfangs waren wir 20 x und 3 y Chromosomenlastige…

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #111291
    muecke
    Teilnehmer
    iche wrote:
    hmmm…also ich war im 2 Jahr Hahn im Korb…anfangs waren wir 20 x und 3 y Chromosomenlastige…

    nur am Rande: x-lastig ist „Frau“, weil 2 mal x, y-lastig sollte lieber keiner sein, beim „Männchen“ sind x und y ausgewogen, weil 1 mal x und 1 mal y, Laster gibts dann andere……(oder wiegt dein y-Chromosom schwerer als dein x-Chromosom?)

    Bei uns waren nur Frauen, aber Thomas meinte ja keine Umschülerinnen, sondern Schulabgängerinnen. Ich kenne nur die Diskussion, dass die Bewerber und Bewerberinnen immer „schlechter“, soll heißen, ungeeigneter, werden. Das ist ja aber ein anderer Schnack, wenn sich weniger bewerben.

    #111288
    iche
    Teilnehmer

    wollte nur gucken ob du es merkst…
    (man, bio hatte ich letztmalig vor 22 Jahren…irgendwo war es bei mir so hängen geblieben) 😳
    Die Chromosomen wollte ich aber schon lange mal wiegen…

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #111297
    Shine
    Teilnehmer

    Huhu, hier iich !

    Ich hatte mich mal beworben als Fachinformatikerin, ganz ordentlich per Papier und per Email auch. 4 Bewerbungen, 2 Verschiebungen aufs nächste Jahr zwecks Wiederbewerbung (war was später) und 1 Einladung zum Einstellungstest.

    Muss dazu sagen, bin Studienabbrecherin in Spe (oder positiv formuliert, Studentin, die dioch lieber gern direkt in die Praxis gehen möchte 😉 ) und habe einen 2,5j. Sohn. Da war ich doch eher freudig überrascht.

    Dann *wunderohwunder* die Einladung zum Vorstellungsgespräch bei einer Stadt, Richtung Systemintegration, also chic gemacht und am Ort den weiteren 4 Bewerbern begegnet – juhuuu *örgs*, darunter 3 Jungmänner und eine Jungfrau (im Sinne von jünger als ich (22) *gg*)

    Das ??übliche Prozedere, lustiges Character.Karten-Spiel, Stärken und Schwächen, Gruppendiskussion /rollenspiel, nette Anekdötchen austauschen mit den anwesenden 5 Leuten von der Stadt…

    Dann lange Funkstille, per Rückruf wurde ich unterrichtet, dass der andere zur Auswahl stehende Bewerber mir vorgezogen wurde (ich war zwar überzeugend, aber einen Tick zu unsicher laut des Ausbildungsleiters). Nächster Tag: Anruf, Glückwunsch, Sie wurden doch genommen, der erstere Bewerber ist abgesprungen.

    Spricht das für mich ? Na ja ich bin immerhin ohne „Hilfe“ in die engere Auswahl gekommen, auch der anderen weiblichen Bewerberin vorgezogen. (Die arme erzählte, sie hätte schon über 40 Bewerbungen dieses Jahr geschrieben, nur Absagen…)

    Das Leben ist schon lustig… und dann kommt ebendieses daher und zaubert mir _jetzt_ ein Baby in den Bauch (ja ja ich weiss, das Leben wars nicht direkt)… aber das siehe im Rechte-Forum.

    Also, wollt nur mal sagen, dass sich in unserer Gegend (Münsterland) sehr wohl teilweise auch weibliche Vertreterinnen für IT-Berufe bewerben. Inwieweit die EIgnung zutrifft, kann man ja nie verallgemeinern.

    Ich kann gut/geschickt formulieren und hatte sicher auch was Glück (Frage: „Was geht derzeit (Jan 06) durch die Medien ?“ – meine Antwort (keine Tageszeitung gelesen *ertapptsei*) : Ja so mit die Trojaner und so ne ? *lol* (das war jetzt nicht wörtlich!)

    #111280
    Thomas
    Keymaster

    Erstmal Hi! von mir Shine! Hatte den ganzen Tag noch keine Zeit Dich zu begrüßen…

    Zu den Frauen: Naja, schaun mer mal, was die nächste Runde bringt…

    Ich hab ne Kollegin, die ist FiSi, die hatte aber schon ausgelernt, als sie zu uns gekommen ist…

    Bei Fragen fragen!

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Das Forum „Dies und Das“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 1
lulacarrion9697
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 9.010
Welcome to our newest member, jedahx27507150
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11