Treffpunkt Klönsnack


Startseite Forum Off Topic Dies und Das Treffpunkt Klönsnack

Ansicht von 15 Beiträgen - 451 bis 465 (von insgesamt 522)
  • Autor
    Beiträge
  • #112339
    FastJack
    Teilnehmer

    Morgen,

    so seid längerer Zeit auch mal wieder dabei war in den letzten Wochen was chaotisch weil ich woanders eingesetzt wurde und keinen Zugriff aufs Netz hatte….

    hoffe hab nicht all zu viel verpasst 😀

    #112022
    Thomas
    Keymaster

    Moin! Jack du hast DAS BESTE verpasst! 🙂

    Bei Fragen fragen!

    #112342
    FastJack
    Teilnehmer

    Ohje ..und was wäre das? 😯 🙁

    #112016
    Thomas
    Keymaster

    hihi, kleiner Scherz…

    Bei Fragen fragen!

    #111846
    Anonymous
    Teilnehmer
    Thomas wrote:
    Moin! Jaja, Wahlen – tolles Thema 🙁

    Und dann dieses krasse Rechenbeispiel: CDU allein hat 27%… Als ob ich hier in Niedersachsen die CSU wählen könnte – Schwachsinn!

    falscher ansatz: würde in hannover irgendjemand csu wählen?
    sicher nicht und das weiß die bayernpartei auch. überall treten die schwarzen als 2 parteien auf, nd sie lassen auch keine gelegenheit aus, diese eigenständigkeit zu unterstreichen- auch wenn sie sich untereinander grad um personalfragen kloppen- warum nicht auch in den wahlergebnissen? dann könnte man ja die sitze der fdp auch gleich mit dazu tun…

    #112192
    Hodata
    Teilnehmer

    Moin,

    ich hab heut meinen Arbeitsplatz gewählt. 😉

    *Kaffeeautomat start*

    🙂

    #112123
    Wolfi
    Teilnehmer

    Guten Morgen …Komme erst jetzt zum schreiben. Kaum auf Arbeit schon ist die Hölle los …

    @Ho: Jetzt weiß ich auch was Du mit Nebel meinst

    *erstmal den Kaffee such*

    #112277
    iche
    Teilnehmer
    Anonymous wrote:
    Thomas wrote:
    Moin! Jaja, Wahlen – tolles Thema 🙁

    Und dann dieses krasse Rechenbeispiel: CDU allein hat 27%… Als ob ich hier in Niedersachsen die CSU wählen könnte – Schwachsinn!

    falscher ansatz: würde in hannover irgendjemand csu wählen?
    sicher nicht und das weiß die bayernpartei auch. überall treten die schwarzen als 2 parteien auf, nd sie lassen auch keine gelegenheit aus, diese eigenständigkeit zu unterstreichen und betonen- auch wenn sie sich untereinander grad um personalfragen kloppen. warum nicht auch in den wahlergebnissen? dann könnte man ja die sitze der fdp auch gleich mit dazu tun…

    das war iche…irgendwie ist das login wohl verloren gegangen…
    es sind 2 parteien mit 2 fraktionen und 2 nichtsnutzigen vorsitzenden(von der spd reden wir mal jetzt nicht;-)). ehrlich, dieses phänomen hat mich schon stutzig gemacht, als ich irgendwann entde der 70er anfing, mich für bundesdeutsche politik zu interessieren. wwarum wurden und werden diese beiden cliquen prinzipiell als eine angesehen, auch wenndie selbst doch immer auf die eigenständigkeit bestehen? der csu steht es frei, im ganzen bundesgebiet anzutereten und der cdu stünde es genauso frei, in bayern anzutreten. beide können eigene kanzlerkandidaten aufstellen…wieso sollen dann die wählerstimmen vereint werden? dann müssen sie halt als listenbündnis antreten. nur weil es in den medien immer so üblich war beide als die union anzusehen heisst das nicht, dass es juristisch korrekt ist.
    ho ich nehm auch einen kaffee. hast du sahne mit? ich hol den glenfiddich, zum in en kaffee kippen ist der gut genug. 😆

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #112038
    Angela
    Moderator

    Guten Morgen! 😀

    Tja, die CSU würde außerhalb Bayerns niemand wählen und die CDU in Bayern niemand….

    Aber nachdem laut Wahlergebnis in Bayern jeder 2. CSU wählen muss und ich sie nicht gewählt hab…. *sieht sich um* 😯

    #111911
    Thomas
    Keymaster

    @iche: Das sehe ich völlig anders… Und einen Kanzlerkandidaten MUß man ja nicht stellen. Fakt ist, das die CSU nicht alleine angetreten ist (diesmal nicht und sonst auch nie) und damit auch nicht in einer hirnverbrannten Rechnung des „Krawallig“-Kanzles und seinen „Genossen“ auftauchen sollte… Krampfhafte Machterhaltung meiner Meinung nach. Fadenscheinige Argumentationsketten um den (hoffnungslosen) Versuch zu starten, eine Verhandlungsposition zu bekommen.

    Bei Fragen fragen!

    #111910
    Thomas
    Keymaster

    Achso: Moin noch 🙂

    Bei Fragen fragen!

    #111896
    Anonymous
    Teilnehmer
    Thomas wrote:
    @iche: Das sehe ich völlig anders… Und einen Kanzlerkandidaten MUß man ja nicht stellen. Fakt ist, das die CSU nicht alleine angetreten ist (diesmal nicht und sonst auch nie) und damit auch nicht in einer hirnverbrannten Rechnung des „Krawallig“-Kanzles und seinen „Genossen“ auftauchen sollte… Krampfhafte Machterhaltung meiner Meinung nach. Fadenscheinige Argumentationsketten um den (hoffnungslosen) Versuch zu starten, eine Verhandlungsposition zu bekommen.

    darum schrieb ich ja auch

    Quote:
    von der spd reden wir mal jetzt nicht;-)).

    das ist ja das, was die sogenannte etablierte politik so abstoßend macht: es ist keine, sondern nur eine postenschieber und selbstdarstellungsforum.
    wen diese kaste aus zum teil noch kalten kriegern nicht langsam durch richtige politiker ersetzt wird können wir das licht bald ausknippsen.
    ich finde es schlichtweg kriminell, das man die hießigen linken kräfte als reaktionär darstellt, während man mit deren gesinnungsgenossen in china gute geschäfte macht. her geht es nämlich gar nicht um weltbilder, hier geht es nur um profitgier. es wird zeit, das die sklavenhaltung wieder erlaubt wird…dann kann die wirtschaft leiten und lenken nach den erfordernissen des marktes…es gib keinen freien markt, wie ihn der schnucklige guido anpreist, das sehen und bezahlen wir jeden tag bei den monopolisten, die sich zb an den energiepreisen aller art eine goldene nase verdienen.

    #112191
    Hodata
    Teilnehmer

    @Thomas

    Beifall! So sehe ich das auch, unabhängig, ob die CDU/CSU den falschen Kanzlerkanditat aufgestellt hat oder nicht. Da geht es diesmal überhaupt nur noch um Macht. Die guten Politiker schmeissen einer nach dem anderen hin… erst Merz und nun Fischer

    #111909
    Thomas
    Keymaster

    Und Wulf sitzt da und lächelt vor sich hin…

    Wie war das gestern von einem Redakter der Süddeutschen in einer Talkrunde: „Merkel soll das unmögliche machen, Wulf macht dann das mögliche“ 🙂

    Bei Fragen fragen!

    #112276
    iche
    Teilnehmer
    Hodata wrote:
    @Thomas

    Beifall! So sehe ich das auch, unabhängig, ob die CDU/CSU den falschen Kanzlerkanditat aufgestellt hat oder nicht. Da geht es diesmal überhaupt nur noch um Macht. Die guten Politiker schmeissen einer nach dem anderen hin… erst Merz und nun Fischer

    der merz hat aber nicht einfach hingeschmissen, vorher hat ihn die angie in die wüste geschickt…die merkeln s halt nicht, die schwarzen…
    andererseits: mit nicht mal einem % vorsprung der unionen zusammen den dicken machen -und das bei einem erwarteten vorsprung von 10%+ und 2 eckpunkten im wahlprogramm, mit denen niemand glücklich war…ich glaube nicht dran, das die irgendetwas besser machen als die anderen, da geht es auch nur um macht. wenn ich mir das wahlprogramm der cdu ansehe(die csu hat übrigens ein eigenes) da ist nix, was auch nur ansatzweise geeignet scheint, irgendwelche probleme zu lösen, nur das alle nichtmillionäre noch ein paar cent weniger in der tasche haben. kdie auskopplung der sozialsysteme vom lohn sind eine farce, weil das geld dafür trotzdem erbracht werden muß. keiner schfft einen arbeitsplatz, weil er 1% versicherungsbeitrag spart. keinen bringt es weiter, wenn die putzfrau soviel krankenversicherung bezahlt wie der generaldirektor. die systeme müssen anders entschlschlackt werden, zb sollte die lohnfortzahlung im krankheitsfall kassenleistung sein- auf alg niveau und mit freien arzeneimitteln/ heilbehandlungen, damit entfiele das finanzielle risiko krankheit für die arbeitgeber. ich kenne einige, die in dem fall sofort leute einstellen würden. aber über solche heiligen kühe spricht ja keiner. und zur aussenpolitik: der eu beitritt der türkei? das ist doch lächerlich: die rumänen dürfen, die bulgaren dürfen, die polen und tschechen sind schon…was soll das? mir graut es vor der türkei mit recht stabilem staatsapparat weniger als vor den ohnmächtigen gestalten, die sich in rumänien und bulgarien staatsführung nennen. kriegseinsätze: die wurden ja schon großkoalitionär beschlossen, die anderen an der seite bushs im terrorfeldzug gegen irak hat schröder abgewendet, jeder cdu oder fdp heini wäre george in den aller wertesten gekrochen.
    naja…kaffeepause…aber irgendwo muss man ja seinen frust ablassen….

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

Ansicht von 15 Beiträgen - 451 bis 465 (von insgesamt 522)
  • Das Thema „Treffpunkt Klönsnack“ ist für neue Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 1
lulacarrion9697
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 9.010
Welcome to our newest member, jedahx27507150
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11