Themen Abschlussprüfung Winter 06/07


Startseite Forum Prüfungen Zwischenprüfung und Abschlußprüfung Themen Abschlussprüfung Winter 06/07

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #108729
    Angela
    Moderator

    Leider kann ich, wie bereits erwähnt, die Themen hier vorab nicht veröffentlichen, da ich sie auch nicht weiß. 😎

    Aber ich wünsche „meinen“ Kandidaten und allen anderen die heute ran müssen viel Glück und dass nur Themen drankommen, die sie im Schlaf beherrschen! Ich drück Euch kräftig die Daumen! 🙂

    P.S.: ….und die Themen gibt’s am Freitag, wenn ich vom Korrigieren zurück bin…..

    #121317
    Thomas
    Keymaster

    Ich drück meinem auch die Daumen!

    Bei Fragen fragen!

    #121318
    Thomas
    Keymaster

    hi!

    Es soll wa zu Thema DMS drangekommen sein. Merkwürding. Und etwas zum Thema PDF-Signierung? Merkwürdige Aufgaben. Bin mal gepannt, wie die wirklich aussehen…

    Bei Fragen fragen!

    #121319
    Angela
    Moderator

    So, hier also ein Kurzüberblick über die Themen der schriftlichen Abschlussprüfung Winter 06/07:

    GA 1:

    FISY:
    HS 1: Datagramm eines Netzwerkmonitorings – daraus mussten Werte, wie z.B. Quell- und Zielport, ausgelesen und in eine Tabelle eingetragen werden
    HS 2: Englisch – Übersetzung eines Manuals zur Problembeseitigung im WLAN
    HS 3: Rechtsgrundlagen – gegeben sind die Sicherheitsrichtlinien und -techniken eines Unternehmens. Es muss erläutert werden, welche davon gegen welche geltenden Rechte verstoßen. Vorschläge, wie die Richtlinien rechtskonform gestaltet werden können
    HS 4: Datensicherung – Möglichkeiten Datensicherung, Sicherungskonzepte, Speichertechniken, Begriffe erläutern (SAN, NAS, iSCSI), Nachteile Bandsicherung gegen Festplatte, sichere Lagerung von Bändern
    HS 5: VoIP – Begriffserklärung (dedizierte Leitung), Berechnungen (benötigte Bandbreite, wie viele MA können gleichzeitig telefonieren), Netzwerkplan ergänzen
    HS 5: UML Verteilungsdiagramm – IT-Strukturen an Hand eines gegebenen Diagramms erläutern, Verteilungsdiagramm ergänzen nach vorgegebenen Angaben

    FIAE:
    HS 1:Geschäftsprozesse – Sichten von Konzepten der Modellierung, Vorteile der Sichten, Funktionshierarchiebaum (war praktisch alles 1 : 1 aus dem Handbuch abzuschreiben)
    HS 2: Entscheidungstabelle – Bedingungen, Regeln, Ergebnisse und Preise in eine gegebene ET eintragen (Ticketpreise nach Angaben)
    HS 3: UML / SQL – Use Case Diagramm nach Angabe erstellen (inkl. include und extends), ein SELECT und ein INSERT INTO
    HS 4: Datenbankmodell – gegeben sind ein ER-Modell und eine Buchungsbestätigung, in die Tabellen des ER-Modells müssen die korrekten Attribute, Primär- und Fremdschlüssel eingetragen werden
    HS 5: Pseudocode – gegeben ist ein Klassendiagramm, dafür muss eine Methode ausprogrammiert werden, die prüft, ob an einem bestimmten Tag genügend freie Plätze für eine Fährverbindung verfügbar sind
    HS 6: Teststrategie – gegeben ist ein Quellcodeauszug zur Überprüfung von Datumsangaben im Februar, für gegebene Testdaten muss angegeben werden, welche Zweige des Quellcodes dafür abgearbeitet werden, für weitere Testdaten muss eingetragen werden, ob gegebene Bedingungen true oder false ergeben

    GA 2:

    HS 1: Archivierung – Vorteile digitaler Archivierung, Vorteile pdf, Dateiformate für Archivierung, Schaubild digitale Signatur ergänzen
    HS 2: ereignisgesteuerte Prozesskette – EPK zur Archivierung von Dokumenten ergänzen
    HS 3: Speicher / Englisch – Speichertechniken (SAN, DAS, NAS) Schaubildern zuordnen, benötigte Festplatten bei RAID, Speicherplatzbedarf errechnen, Engschlisübersetzung Manual Archivierungssoftware
    HS 4: technischer + wirtschaftlicher Vergleich Scanner – 3 Scanner waren gegeben, Tabelle zum technischen Vergleich ausfüllen (Anforderungen gegeben, eintragen ob erfüllt oder nicht), Bezugspreis der in Frage kommenden Scanner ermitteln
    HS 5: Kredit / Leasing – Gesamtkosten für ein System einmal bei Krdeitkauf und einmal bei Leasing errechnen, welche Sachverhalte (gegeben) sind beim Kauf, beim Kreditkauf und beim Leasing erfüllt (Liquidität, Bilanzierung, Umsatzsteuer), was ist indirektes Leasing
    HS 6: Hardwaretest / Rechet aus Kaufvertrag – gegeben sind technische Merkmale des Archivierungssystems, angegeben werden muss dazu jeweils ein testverfahren, welcher sachmangel liegt beim kaputten Scanner vor, welche Rechte hat der Käufer bei einem sachmangel, welches Recht sollte der Käufer in Anspruch nehmen, wie lange ist die Gewährleistung

    Alles in allem eine sehr wirtschaftlich orientierte prüfung – sehr zum leidwesen meiner Prüflinge….:(

    #121321
    alea casta et
    Teilnehmer

    gibt es denn irgendwo eine lösung zu dieser aufgabe?:
    HS 6: Teststrategie – gegeben ist ein Quellcodeauszug zur Überprüfung von Datumsangaben im Februar, für gegebene Testdaten muss angegeben werden, welche Zweige des Quellcodes dafür abgearbeitet werden, für weitere Testdaten muss eingetragen werden, ob gegebene Bedingungen true oder false ergeben.

    Die Lösung der IHK hat wohl einen Fehler, da nach Durchlauf der ersten Wenn-Schleife, der Wert von maxtag immer > 0 ist. In der Lösung steht aber für das Jahr 2001, dass es eben nicht > 0 ist.

    #121320
    Angela
    Moderator

    maxtag ist immer > 0

    Ansonsten muss das Testdatum natürlich so gewählt werden, dass eine Zweigüberdeckung erreicht wird.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Forum „Zwischenprüfung und Abschlußprüfung“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 0
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 8.977
Welcome to our newest member, oscarbox895
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11