Richtig Präsentieren


Startseite Forum Ausbildungsblöcke Gemeinsame Abschnitte Richtig Präsentieren

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #108818
    Sancezz
    Teilnehmer

    Huhu,
    ich muss eine Präsentation über das richtige Präsentieren machen.

    Könnt ihr mir ein paar Quellen für Informationen nennen oder hatte einer von euch auch schonmal so eine Aufgabe?

    MfG
    Sancezz

    #122211
    muecke
    Teilnehmer

    Das gehört in den Bereich „Kommunikation“, wenn du eine IT-Ausbildung machst, solltet ihr da ja irgendwas schon zu gemacht haben (wir hatten das richtig als Unterrichtsfach) – die „grundlegendsten Grundlagen“ stehen im IT-Handbuch (hast du vielleicht, sowas kommt auch in den Prüfungen ran) – schau dir das an und vertiefe dann die einzelnen Gebiete! Und wenn du die Stichworte aus dem Buch (Kommunikationsmodelle, Visualisierung, die verschiedenen Stadien einer Präsentation, unterschiedlicher Medieneinsatz für unterschiedliche Zwecke, praktische Beispiele…) bei google oder so eingibst, findest du schon nützliche Definitionen und Hinweise.
    Oder geht es konkret um Folien/Beamer-Präsentationen, bzw. die Vorbereitung auf die Abschlusspräsentation der Ausbildung? Das würde die Antworten konkreter ausfallen lassen, denn da haben hier ja fast alle Erfahrungen mit, ob als Ausbilder, Prüfling oder Prüfer. 🙂
    Bei weiteren Fragen oder wenn du schon einen konkreteren Aufbau hast für deine Präsentation (für die BS oder wofür?), poste einfach hier wieder, es finden sich hier schon Tipp-GeberInnen. 🙂

    #122213
    Sancezz
    Teilnehmer

    Huhu,
    bin z.Z. bei meinem Ausbilder!
    Es hat nichts mit Prüfung oder ähnlichem zu tun!
    Ich soll meinem anderen Azubis einfach das Thema präsentieren mit den Grundlagen des richtigen Präsentierens!

    Ich habe euch mal meine Ausarbeit als Word-Dokument angehängt.
    Kommentare erwünscht 😉

    MfG
    Sancezz

    #122210
    Thomas
    Keymaster

    Hi!

    Bin gerade über folgendes gestolpert, vielleicht hilft´s Dir ja:

    http://www.ayudo.de/blog/2007/06/12/selbstmanagement/praesentationen-halten-tipps-fuer-mehr-erfolg-teil-1/

    Bei Fragen fragen!

    #122212
    muecke
    Teilnehmer

    So – inzwischen hast du wahrscheinlich schon dein Referat gehalten 🙂
    Aber trotzdem vielleicht noch zwei kleine Anmerkungen:

    – Ich fand das alles sehr schlüssig und treffend, wenn ich bedenke, dass dein Publikum andere Azubis sind, manchmal vielleicht etwas zu kompliziert ausgedrückt (also verschachtelte Sätze oder zu hochgestochene Formulierungen) – aber vielleicht erläuterst du die ja noch während des Referates

    – Dein Einleitungssatz ist zwar nett gemeint, aber doch zu persönlich! ich würde kein Referat damit beginnen, dass ich mich entschuldige, dass das Thema so kompliziert ist und die Präsentation damit vielleicht nicht so gut, wie die anderen es erwarten – du meinst das sicher nicht so, aber so könnte es ankommen 🙂

    Bleibt nur noch, dir viel Glück zu wünschen für die Präsentation!

    #122209
    Anonym

    Peter Loscher,born in 1957, is President and CEO of Siemens AG. He was the first top executive in the 160 year history of Siemens to be hired from outside the company.There’s a delightful Chinese proverb that describes sustainability very well: „One generation plants the trees, the next enjoys the shade.“ Today, we can legitimately ask ourselves whether our children and their children really will „enjoy shade,“ considering the challenges we face, particularly in mega-cities like Shanghai.More than half of the world’s population now lives in urban areas. While one-fifth of global GDP is generated by the world’s 10 economically most important cities, they also account for three-quarters of global energy consumption and 80?percent of greenhouse gas emissions.Clearly, the battle against climate change and the campaign for sustainability will be fought in cities. The theme of World Expo 2010 Shanghai rings true: „Better City, Better Life.“ It implies that if we manage to make cities more sustainable, then we can improve the quality of life for all.Expo 2010 is a unique opportunity for Shanghai to take the lead in China’s transition to a sustainable economy. Siemens is helping Shanghai and China do this. We are in the business of providing sustainable infrastructure solutions. Long before this idea became anchored in public awareness, our company’s founder said: „I will never sell my company’s future for short-term gain.“In 1879, Siemens delivered China’s first power generator to light the busy Shanghai Port, which enabled around-the-clock operation. In 1904, we opened our first permanent office in China, in Shanghai, and this marked the beginning of our commitment to the city for generations to come. We have kept that early commitment to Shanghai to this day.At Expo 2010, Shanghai is setting a new standard in sustainability for major events. As the official „Global Partner for Innovative Infrastructure and Healthcare of World Expo 2010 Shanghai China“ and „Global Partner for Lighting,“ Siemens fully supports this effort and the „Green Guidelines“ of Expo 2010, and we are contributing sustainable solutions in a wide range of areas, including transportation, buildings, lighting, energy supply, healthcare, water, waste, and safety and security.As cities around the world struggle to tackle issues such as traffic congestion, pollution, inadequate energy supply and other infrastructure deficiencies, it is clear that no one can do this alone. Cities must exchange information, share best practices, and learn from one another, from experts and from private enterprises.In the run up to the Expo 2010, Siemens will cooperate with Chinese partners in „urban resources efficiency profiling.“ This method has been a great success in Europe. It supports city planners in drawing up a road map for increasing their city’s sustainability and reducing its carbon footprint.For example, we sponsored the sustainability study „Munich – Paths Toward a Carbon-Free Future.“ Key findings of this study will be incorporated in the climate plan of the city of Munich. We’ve also commissioned a further study of this kind for the so-called European Green City Index, where we will benchmark the sustainability of 30 European metropolises.In short, thought leadership is just as important as technology leadership in developing sustainable urban infrastructures. Today, more than ever, cities need partners who know how the infrastructures of cities work, which levers have greatest potential, and which technologies are most effective.With its rich and diverse culture, its dynamic economy, and its industrial and its technological capabilities, Shanghai plays a pivotal role in the development of China and Southeast Asia, and clearly it has the potential to be China’s role model in sustainable development.I am confident that Shanghai will proudly showcase this potential at Expo 2010, and then lead China’s sustainable development in the decades to come – so that China’s future generations „enjoy the shade.“nike chaussuresnike air max tn ,nike air max puma chaussuresnike air max chaussures

    #122214
    ernststern
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Richtig präsentieren ist eine Kunst für sich, kann aber gelernt werden. Ich habe gute Erfahrungen mit Presentation Power gemacht. Meine Scheu vor Menschen zu sprechen habe ich bei den Kursen verloren. Ich war erstaunt, was man mit ein paar Übungen aus der Trickkiste der Schauspielere alles erreichen kann 🙂

    Ernst

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Forum „Gemeinsame Abschnitte“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 2
clintonhong1, marquiswozniak3
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 8.552
Welcome to our newest member, aguedacowper335
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11