Lösungen für Prüfungen?


Startseite Forum Prüfungen Zwischenprüfung und Abschlußprüfung Lösungen für Prüfungen?

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #108668
    Thomas
    Keymaster

    Hi,

    ich würde gerne eine Linksammlung machen, wo man Lösungen für alte Abschlußprüfungen finden kann. Wer kann helfen?

    P.S.: Es gibt ja welche (z.B. vom U-Form-Verlag) zu kaufen. Dort fehlen aber die Lösungen für die BWL-Aufgaben…

    Bei Fragen fragen!

    #119942
    Ausbilder_Schmidt
    Teilnehmer

    Alsooo, wenn man da den Einen oder Anderen Azubi fragt, bekommt man sicher einiges an Material…

    #119937
    Thomas
    Keymaster

    Ja, schon klar, daß es solche Quellen gibt. Ich dachte eher an „offizielle“…

    Bei Fragen fragen!

    #119941
    Ausbilder_Schmidt
    Teilnehmer

    Hallo
    …also soweit mir bekannt ist gibt es ausser dem U-Form-Verlag keine weiteren „offiziellen“ Quellen. Also müsste man die Prüfungen kaufen…auf einigen FI-Seiten habe vor einiger Zeit (Jahren) schon gelesen, das diejenigen, die U-Form-Prüfungen veröffentlicht oder zum Download bereit gestellt haben gezwungen wurden das zu unterlassen…schließlich habe man vom U-Form-Verlag da ein Copyright drauf…also mal ehrlich, die IHK hätte das mit Sicherheit auch anders regeln können…!?

    #119936
    Thomas
    Keymaster

    Jo, hab schon welche vom U-Form bestellt. Leider fehlen wie gesagt die BWL-Aufgaben…

    Vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tipp?

    Bei Fragen fragen!

    #119940
    Angela
    Moderator

    Leider ist tatsächlich sehr schwer an die Musterlösungen zu den Prüfungen zu kommen.

    Ich habe das Problem dadurch gelöst, dass ich mich in den Prüfungsausschuss der IHK habe aufnehmen lassen. Da fällt dann 2 mal im Jahr die Korrektur der schriftlichen Prüfungen an und dort bekommt man natürlich auch die Musterlösungen.

    Allerdings auch nicht für WiSo, da diese Prüfungen zentral in Köln korrigiert werden. Durchforstet man allerdings kurz nach den Prüfungen die einschlägigen Foren, laufen einem meist auch die WiSo-Lösungen über den Weg. 😉

    Vor einer Veröffentlichung der Prüfungen würde ich abraten, da folgt steten Fusses eine Abmahnung des U-Form-Verlags…

    #119938
    Thomas
    Keymaster

    Hi Angela,

    das mit dem Prüfungsausschuß hatte ich auch schon angedacht…

    Zum Thema: Veröffentlichen: Ich werde mich hüten, halblegale Seiten zu verlinken, geschweige denn, hier abgetippte Klausuren/Lösungen zu veröffentlichen. Ich hatte nur gedacht, es gäbe außer U-Form noch weitere „offizielle“ Quellen…

    Bei Fragen fragen!

    #119944
    iche
    Teilnehmer

    die idee klingt richtig gut. während meiner ausbildung haben wir (dank eines mitgliedes der pk) gelegentlich diese „musterlösungen“ zu sehen bekommen…viele waren an peinlichkeit nicht zu überbieten.
    zb aufgabe eines browsers: abarbeitung des http punkt aus;datenmodelle, die sich keiner wagen würde, so abgebildet in den prüfungsbogen zu malen; schlichtweg falsche specs für div. schnittstellen, um nur einiges zu nennen. noch dazu , das schon die fragen wenn nicht falsch, dann wenigstens zweifelhaft sind wie zb die frage nach 3 vorteilen eines ziplaufwerks(der einzige ist wohl, das man das teil auch unter nt4 zum laufen kriegt,)und die musterlösung schlug auch nur einen vorteil vor, der da war „großes datenvolumen“…
    wenn sie das veröffentlichen würden, würden vielleicht ein paar leute den mut finden, die ergebnisse anzufechten. vermute aber mal stark, die ihk wird daran nicht interessiert sein und aus „uhrheberrechtsgründen“ solchen veröffentlichungen entgegenwirken.
    gruß

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #119935
    Thomas
    Keymaster

    Hallo!

    Hört sich schlimm an. Ich hoffe, ich finde noch Quellen. Vielleicht frage ich auch mal offiziell an geeigneter Stelle nach, wie es mit Veröffentlichungen aussieht.

    Wie gesagt – halblegales werde ich auf keinen Fall machen…

    Bei Fragen fragen!

    #119945
    iche
    Teilnehmer

    der gute wille zählt…

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #119934
    Thomas
    Keymaster

    Danke 😀

    Bei Fragen fragen!

    #119943
    iche
    Teilnehmer

    was ich allerdings am schlimmsten empfand bei der prüfung: sie war so leicht, das man sie mit fast nichtvorhandenen wissen bestehen konnte, aber nicht zu schwer, aber zu zeitintensiv, diese mit mehr als gut zu bestehen.
    dafür hab ich 17:3 lebende beweise aus meinem ehemaligen kurs.
    als uns dann 3 wochen danach die musterlösungen in die hände fielen…wie soll ich sagen…ich glaub wenn ichs mir wirklich so einfach gemacht hätte, wäre ich bei grad so 50 pkt gelandet in GH1 und 2. für etwa die hälfte der aufgaben fehlten die musterlösungen. an der stelle kommt dann die PK ins spiel, und so unser doz, wenn diese die unzulänglichkeiten der musterlösungen bemerken, erarbeiten sie neue musterlösungen, um eine vergleichbare und fachgerechte bewertungen zu gewährleisten. auf den lösungsbögen steht wohl auch ein disclaimer drauf, wie keine gewähr für die richtigkeit…

    Man umgebe mich mit Luxus, auf das Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

    #119939
    Angela
    Moderator

    Das mit den Musterlösungen ist tatsächlich so eine Sache. Ich hatte noch keine in Händen, die fehlerfrei war. 😉

    Korrekterweise muss man aber sagen, dass es sich eigentlich nicht um eine Musterlösung, sondern um „Lösungshinweise“ handelt (so steht es auch drauf).

    Zudem ist auf jedem dieser Lösungshinweise folgender Vermerk zu finden:

    „Die Lösungs- und Bewertungshinweise zu den einzelnen Handlungsschritten sind als Korrekturhilfe zu verstehen und erheben nicht in jedem Fall den Anspruch auf Vollständigkeit und Ausschließlichkeit. Neben hier beispielhaft angeführten Lösungsmöglichkeiten sind auch andere sach- und fachgerechte Lösungsalternativen bzw. Darstellungsformen mit der vorgesehenen Punktzahl zu bewerten. Der Bewertungsspielraum des Korrektors bleibt unberührt. (…) „

    Vereinfacht ausgedrückt: die letzte Entscheidung liegt beim Prüfungsausschuss.
    Und der wertet natürlich korrekte Antworten, auch wenn diese in den Lösungshinweisen nicht auftauchen. 😉

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Das Forum „Zwischenprüfung und Abschlußprüfung“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 2
israelglasfurd, lulacarrion9697
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 9.002
Welcome to our newest member, emiliacrumley7
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11