Betrieb wechseln, Ja oder Nein?


Startseite Forum Allgemeines Ausbildung und Recht Betrieb wechseln, Ja oder Nein?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #109186
    Ciara92
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich bin Auszubildende als Fachinformatikerin Fachrichtung Anwendungsentwicklung Ende des 1.Lehrjahres.

    Leider bin ich seit einiger Zeit unzufrieden mit meinem Betrieb (Kleinbetrieb, 13 Personen).
    Ich finde ich bekomme zu wenig beigebracht und mache zu viele Sachen, die eigentlich nicht meinem Ausbildungsberuf entsprechen.

    Ich habe jetzt in fast einem Jahr gelernt, wie man mit Photoshop Layouts erstellt, Buttons designed und auch wie man Animationen erstellt.
    Dann habe ich noch gelernt, wie man Webseiten mit HTML, CSS und in ein Content Management baut.
    Bei dem Webseitenbau (ich habe in dem ganzen Jahr erst 3 Seiten selbstständig gebaut) mache ich es noch „zu kompliziert“, aber das auch nur, weil sich nie jemand meinen Code angeschaut hat. Und vor kurzem habe ich mitbekommen, dass mein Chef und ein Kollege sich über mich unterhalten haben und da habe ich irgendwas mitbekommen, dass ich faul bin und nicht mal 100% gute Webseiten erstellen kann.

    Aber wie soll ich es denn besser wissen, wenn ich das erst 3x gemacht habe und mir auch noch nie jemand richtig gezeigt hat, wie man es besser machen kann und sich für mich zeit genommen hat, um mit mir gemeinsam den Code durchzugehen?

    Wir haben leider auch keinen, der für die Azubis zuständig ist.

    Sonst mache ich auch viel im Content Management System. (z.b. Texte setzen, Links setzen oder Bilder einfügen)

    Mit PHP und MySQL habe ich nur ganz selten etwas zu tun.
    Ich bekomme, wenn es hochkommt 1x in 3 Monaten mal eine Aufgabe mit PHP oder MySQL.
    Und wenn ich dann etwas nicht weiß kommt sowas wie:“Das haben wir doch schonmal gemacht, dann musst du es doch wissen.“ Aber das ist ja schon länger her und sowas habe ich bis jetzt noch nicht sehr oft gemacht.

    Abends, wenn ich heimkomme, übe bzw. lese auch viel über Programmierung, damit ich es mir wenigstens ein wenig selbst beibringe.
    Aber alleine ich das schon schwierig.

    Und meistens, wenn ich eine Frage habe oder um eine Programmieraufgabe bitte, haben die keine Zeit mir da irgendwas zu zeigen oder zu erklären.
    Vor kurzem habe ich einen Kollegen etwas gefragt, weil etwas nicht angezeigt wurde. Da meinte er: „Ja hättest ja googeln können, anstatt mich zu fragen“.
    Sorry aber kurz fragen dauert 2 Minuten und wenn ich googeln würde, würde ich auf anhieb bestimmt nichts finden und das würde um einiges länger dauern.
    Und eigentlich sind die ja dafür da, damit die Azubis fragen können.

    Vorallem bin ich nicht die Einzige im 1.Lehrjahr. Die andere konnte davor schon etwas programmieren und wurde auch gleich zu den Programmierern in den sogenannten Programmierraum gesetzt.
    Und dort lernt sie natürlich auch viel mehr als ich, was ich auch nicht gerade gerecht finde.

    Ich habe auch schon mehrmals (sogar mit verschiedenen Personen bei uns im Betrieb) darüber gesprochen, dass ich viel mehr Programmieren möchte und ich das auch für meine Abschlussprüfung brauche. Es wurde immer gesagt, dass sich bald etwas ändert, aber seit nem halben Jahr ist nichts passiert und wie ich denke, wird sich da auch nichts ändern.
    Und wegen der Abschlussprüfung wurde nur gesagt, dass ich da ja nur das theoretische brauche um die Prüfung zu bestehen.

    Aber was mache ich, wenn die mich nicht übernehmen oder ich mich wo anders bewerben möchte?
    Dann bin ich zwar Fachinformatikerin – Fachrichtung Anwendungsentwicklung, die nur HTML und CSS kann, aber gar nichts selbst programmieren kann … da habe ich doch nie und nimmer eine Chance.

    Ich finde einfach, dass HTML und CSS nicht wirkliches Programmieren ist… das kann man überhaupt nicht mit PHP, Java oder so vergleichen.
    Auch bin ich in der Schule beim Programmieren nicht allzugut (wegen der mangelnden Erfahrung und Kenntnisse), dort machen wir Java.

    Irgendwie ist seit dem einen Gespräch (Chef und Kollege) alles so seltsam.
    Ich traue mich kaum mehr irgendwas zu fragen…
    Und seitdem ich das gehört habe, mache ich auch ständig so kleine Fehler oder bin unkonzentriert und habe keine lust mehr da hin zu gehen.
    Ich fühle mich da einfach nicht mehr wohl.

    Ich finde einfach so kann es nicht weitergehen.
    Ich habe schon mehrere aus meiner Klasse gefragt, ob die den ganzen Tag nur programmieren und die meinten, die machen nichts anderes und denen wird es auch gut erklärt und da ist auch immer jemand da, der sich um die Azubis kümmert.

    Hättet ihr vielleicht einen Rat für mich?
    Würdet ihr an meiner Stelle den Betrieb wechseln?

    Liebe Grüße

    #127842
    Angela
    Moderator

    Hallo Ciara92! 🙂

    Den Betrieb während der Ausbildung zu wechseln ist nicht so einfach. Dazu musst Du zunächst einen Betrieb finden, der Dich während der laufenden Ausbildung übernimmt und dann muss Dein momentaner Betrieb einem Wechsel zustimmen.

    Trotzdem solltest Du natürlich versuchen, an Deiner Situation etwas zu ändern. Den ersten Schritt hast Du ja bereits getan, indem Du mit den Leuten in Deinem Betrieb geredet hast.

    Es muss bei Dir auch einen verantwortlichen Ausbilder geben, ohne einen solchen dürfte Dein Betrieb nicht ausbilden. 😉 Versuche weiterhin, bei den Verantwortlichen in Deinem Betrieb eine Veränderung zu bewirken. Bleib hartnäckig!

    Ein weitere Option ist, dass Du Dich an Deine zuständige IHK wendest, die verpflichtet ist, die Ausbildungsbetriebe zu überwachen. Sei Dir darüber im Klaren, dass Du dadurch Ärger in Deinem Betrieb bekommen kannst. Trotzdem ist das eine gute Möglichkeit, Deine Situation zum Besseren zu wenden. Auch bei der Suche nach einem anderen Ausbildungsbetrieb unterstützt Dich Deine IHK, sollte dies dann tatsächlichn nötig sein.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Forum „Ausbildung und Recht“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 1
justineampt8
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 9.662
Welcome to our newest member, elaineerickson7
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11