Ausbildung als Fachinformatiker nach 10. Klasse Gymnasium


Startseite Forum Allgemeines Ausbildung und Recht Ausbildung als Fachinformatiker nach 10. Klasse Gymnasium

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #109318
    TuaMorte
    Teilnehmer

    Hallo liebe Community,

    Ich habe eine frage bezüglich der Ausbildung als Fachinformatiker, was man dem Titel entnehmen kann. Wie schon erwähnt interessiert es mich ob wann als. Gymnasiast Fachinformatiker werden kann(kein Studium) ebenfalls würde ich die Ausbildung nicht als Abiturient sondern als Gymnasiast mit Realschulabschluss(automatisch mit bestehen der 10. Klasse)
    Das 2. was mich interessiert, wenn Punkt 1 möglich ist wie sieht es mit Arbeitgebern aus. Bevorzugen die ,,normale“ Realschüler oder gehen diese nach dem Ausbildungszeugniss? Klar persönliche Kompetenzengerangel entscheiden eine Anstellung auch aber rein vom fachlichen wie stehen die Chancen und wie liegt das Gehalt von Arbeitnehmer mit Studium, 10. klässler Gymnasiast mit Ausbildung und Realschüler mit Ausbildung.

    TuaMorte

    #128893
    Angela
    Moderator

    Hallo TuaMorte,

    Deine Fragen lassen sich nicht pauschal beantworten, das liegt am jeweiligen Arbeitgeber. Es macht zunächst einmal nicht so viel Unterschied, ob ein Bewerber seinen Mittleren Bildungsabschluss an Gymnasium, Realschule oder Mittelschule absolviert hat. Es mag Arbeitgeber geben, die einen Schultyp bevorzugen, aber bei den meisten ist es wohl eher egal.

    Auch beim späteren Verdienst ist es völlig unerheblich, welche allgemeinbildende Schule der Absolvent vorher besucht hat. Facharbeiter ist Facharbeiter. Aber natürlich macht es einen Unterschied beim Verdienst, ob man ein Facharbeiter ist oder einen akademischen Abschluss (Studium) hat.

    #128894
    TschiTschi
    Teilnehmer

    Ergänzend zu Angela möchte ich noch hinzufügen, dass Du mit einem schlechten Abschluss nach der 10. Klasse (bzw. im Bewerbungszeugnis . Klasse) deutlich schlechtere Karten hast, als mit einem guten. Wichtig sind hier vor allen Dingen die Fächer Deutsch, Mathe, Englisch und Physik.
    Außerdem ist es Deinem zukünftigen Ausbilder häufig wichtig zu erkennen, dass Du die Motivation und das Durchhaltevermögen für eine Ausbildung mitbringst; d.h. dass Du weißt, auf was Du Dich in einer Fachinformatikerausbildung einlässt. Ein bisschen Zocken oder Internet und „gute“ Kenntnisse in Powerpoint reichen da häufig eben so wenig aus, wie das Zusammenbasteln eines PCs.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Forum „Ausbildung und Recht“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.
Momentan aktive Benutzer: 0
No users are currently active
Aktive Benutzer in den letzten 24 Stunden: 1
justineampt8
Keymaster | Moderator | Participant | Spectator | Blocked
Additional Forum Statistics
Threads: 1.488, Posts: 22.646, Members: 9.662
Welcome to our newest member, elaineerickson7
Most users ever online was 5 on 16. September 2020 22:11